Die Fünf Elemente – Repräsentanten von Energieformen

 

Auf die Fünf Elemente stösst man rasch, wenn man sich mit der Harmonie- und Weisheitslehre Feng Shui befasst. Doch was bedeuten sie und was haben Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser mit dem Wohnen zu tun?

 

von Barbara C. Tudor

 

Zunächst muss man wissen, dass Feng Shui aus der Beobachtung der Natur entstanden ist. Nach Feng Shui ist nichts isoliert, alles ist mit allem verbunden: Wir Menschen sind ein Teil des Ganzen und unser Zuhause ein Mikrokosmos im Makrokosmos. Wir sind umgeben von Energien, die uns prägen und beeinflussen. In Feng Shui heisst diese Energie „Chi“. Es ist die Lebensenergie, die nicht sichtbar aber doch präsent ist. Feng Shui beschreibt also im Kern die Naturkräfte, die das Leben des Menschen beeinflussen und prägen. Ein sonniger Frühlingsmorgen strahlt eine ganz andere Energie aus als ein regnerischer Abend im Herbst. Weil alles miteinander verbunden ist – unser Zuhause zum Beispiel durch Fenster und Türen mit der Aussenwelt – beeinflussen uns diese Energien von draussen also auch im Inneren. Ein harmonisches Wohnen ist erst dann möglich, wenn die verschiedenen Energieformen ausgeglichen vorhanden sind. Bestehen Disharmonien, entstehen Probleme. Und hier kommen die Fünf Elemente zum Zug. Sie sind sozusagen die Repräsentanten der Energieformen.

 

Die Fünf Elemente und ihre Wirkungsweise

Die Fünf Elemente stehen für fünf verschiedene Richtungs- und Energieformen, die zur Harmonisierung und Stärkung des Wohnumfeldes eingesetzt werden. Nimmt ein Element Überhand, kann es zu Disharmonien kommen.

  1. Holz steht für die aufstrebende Energie, so wie eine Pflanze, die im Frühling mit aller Kraft durch die Erdoberfläche stösst, um zu gedeihen. Das Element Holz wird der Himmelsrichtung Osten/Südosten zugeschrieben und steht für den Lebensbereich „Gesundheit und Familie“ sowie "Reichtum und Wohlstand". Seine Formen sind aufrecht, nach oben gehend.
  2. Feuer steht für den Höhepunkt der Energie, das nach oben zulaufende. Es wird der Himmelsrichtung Süden zugeordnet und steht für den Lebensbereich „Ruhm & Anerkennung“. Seine Formen sind dreieckig, spitzig wie die Flamme des Feuers.
  3. Erde steht für das Beständige, die Bodenhaftung. Sie repräsentiert den Nordosten mit dem Lebensbereich „Wissen & Weisheit“ sowie den Südwesten mit dem Lebensbereich „Beziehung & Partnerschaft. Es entspricht flachen, liegenden und quadratischen Formen.
  4. Metall steht für das Verdichtende, die Festigung. Es gehört zum Westen und Nordwesten und steht für die Lebensbereiche „Kreativität & Projekte“ sowie „Hilfreiche Freunde und Mentoren“. Seine Formen sind rund, oval, zentrierend.
  5. Wasser steht für die fliessende Energie, wird dem Norden zugeteilt und steht für den Lebensbereich „Lebensfluss & Karriere“. Seine Form ist an sich formlos, fliessend, wellenförmig.

Anwendung der Fünf Elemente im Wohnbereich

Erkennt man bei der Feng Shui Analyse Disharmonien oder wünschen sich die Bewohner eine Stärkung im entsprechenden Lebensbereich, kann über die entsprechende Energieform, welche dort aktiv ist, eine Stärkung herbeigeführt werden. Werden zum Beispiel Disharmonien im östlichen Bereich diagnostiziert, kann mit dem Element Holz ausgeglichen werden. Es wäre aber völlig falsch, den Bereich komplett mit Holz auszukleiden. Denn es geht nicht primär um das Material, sondern vielmehr um seine Form: also um das Aufstrebende, das nach oben gehende. In den östlichen Bereich passen vor allem aufrecht stehende Formen. Das kann ein hoher Schrank, eine Stehleuchte, eine nach oben wachsende Pflanze usw. sein. Im westlichen Teil einer Wohnung oder eines Raumes kann die Energie bzw. der Lebensbereich gestärkt werden, in dem mit quadratischen, runden oder ovalen Formen gearbeitet wird. Je nach Raumfunktion und Bedürfnis der Bewohner werden entsprechende Elemente eingebracht.

 

Mehr zum Thema:

> Die acht Lebensbereiche im Wohnumfeld
> Lebens-Energie Chi - die unsichtbare Kraft
> Yin & Yang im Feng Shui

 

Haben Sie das Gefühl, dass Ihnen etwas fehlt? Oder fühlen Sie sich in einem bestimmten Raum unwohl? Meine Feng Shui Analyse kann Ihnen helfen, allfällige Disharmonien auszugleichen. Rufen Sie mich an und erzählen Sie mir, wo der Schuh drückt. Telefon 043 542 55 17, welcome@tudorfengshui.ch